Ex-Rapidler in die Premier League?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eigentlich waren die Transfergerüchte mit der Vertragsverlängerung Ende November 2018 erledigt. Doch nun scheint es so, als könnte es in diesem Sommer doch noch zu einem Wechsel von Joelinton kommen.

Wie der "kicker" berichtet, arbeiten die Wolverhampton Wanderers intensiv an einer Verpflichtung des Brasilianers, dessen Arbeitspapier mit der TSG Hoffenheim bis Sommer 2022 läuft.

Der deutsche Bundesliga-Klub hat keine Not, den 22-Jährigen zu verkaufen, könnte bei einem entsprechend hohen Angebot allerdings schwach werden.

Der Angreifer, der von 2016 bis 2018 leihweise beim SK Rapid tätig war, hat in der abgelaufenen Saison in 35 Pflichtspielen für Hoffenheim elf Tore und neun Assists verbucht, Teile des Frühjahrs verpasste er wegen einen Syndesmosebandanrisses.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deni Alar spricht über seinen "Fehler" im letzten Sommer

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare