Liverpool verpasst Sieg in Sunderland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 20. Premier-League-Spieltag kommt der FC Liverpool in Sunderland nicht über ein 2:2 hinaus.

Sturridge bringt die Gäste in Führung (19.), Defoe gleicht per Elfer aus (25.). Dann steht Ex-Salzburger Sadio Mane im Mittelpunkt: Erst trifft er per Abstauber zum 2:1 (72.), verschuldet aber dann einen Handelfmeter, den Defoe zum 2:2 verwertet (84.).

Manchester City gewinnt in Unterzahl 2:1 gegen Burnley: Fernandinho sieht Rot (32.), Clichy und Agüero treffen für die Citizens, Mee für die Gäste (70.).

Chelsea kann Vorsprung ausbauen

Everton feiert einen klaren 3:0-Sieg gegen Southampton und West Bromwich biegt Hull City 3:1.

In der Tabelle kann Spitzenreiter Chelsea am Mittwoch (auswärts gegen Tottenham) den Abstand auf den Zweiten Liverpool auf acht Punkt ausbauen.

City hat als Dritter aktuell sieben Zähler Rückstand.


Das Traumtor von Olivier Giroud:


Textquelle: © LAOLA1.at

SVM-Obmann Pucher: Darum Baumgartner statt Vastic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare