Chelsea bleibt weiter auf Meisterkurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea siegt in der 26. Runde der Premier League mit 3:1 gegen Swansea.

Fabregas bringt in seinem 300. PL-Spiel nach Pedro-Vorarbeit die "Blues" in Führung (19.), Fernando Llorente gelingt nach einem Freistoß der Ausgleich (45+2). Pedro (72.) und Diego Costa (84.) sorgen für den Sieg.

Chelsea hat elf Punkte Vorsprung auf ManCity, das ein Spiel weniger hat.

Everton gewinnt gegen Schlusslicht Sunderland mit 2:0, Gueye und Lukaku sind die Torschützen.

Hull City und Burnley trennen sich 1:1.

Mit einem 1:0-Sieg gegen Middlesbrough kann Crystal Palace zumindest vorübergehend die Abstiegsränge verlassen. Leicester könnte mit einem Sieg gegen Liverpool am Sonntag allerdings wieder vorbeiziehen.

West Brom gewinnt gegen Bournemouth mit 2:1.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull im Europacup: Vorstandschef sieht kein Problem

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare