Mourinho wird neuerlich gesperrt

Aufmacherbild
 

Zum bereits zweiten Mal in dieser Saison wird Star-Coach Jose Mourinho vom englischen Fußball-Verband FA für ein Spiel gesperrt.

Außerdem wird der Betreuer von Manchester United zu einer Zahlung von umgerechnet 18.865 Euro verurteilt. Am vergangenen Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen West Ham hatte der 53-Jährige eine Wasserflasche umgetreten und in Richtung des vierten Offiziellen geflucht.

Für Mourinho war es der dritte Verweis innerhalb von nur 20 Spielen.

Mourinho sollte seine Sperre bereits am Mittwochabend im Viertelfinale des League Cups wieder gegen West Ham absitzen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare