Mehrere Wochen Pause für Fellaini

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nächster Ausfall bei Manchester United: Nach Paul Pogba fehlt den "Red Devils" nun auch Marouane Fellaini.

Der Belgier zieht sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina (4:3) eine Bänderzerrung im linken Knie zu. Das gibt der belgische Verband nach einer Untersuchung am Sonntag bekannt. Die Ausfallszeit beträgt demnach "ein paar Wochen".

Fellaini kam zu Beginn der Saison in erster Linie als Joker zum Einsatz, seit dem Ausfall von Pogba stand er in der Premier League jedoch immer in der Startformation von Jose Mourinho. Beim 4:0-Sieg gegen Crystal Palace erzielte der 29-Jährige zuletzt zwei Treffer, insgesamt hält er in dieser Saison bei drei Toren in der Liga und einem in der Champions League.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sozialstunden: Wayne Rooney streicht Bänke

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare