Arnautovic zeigt bei Remis gegen Leicester auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt der 13. Runde der Premier League trennen sich West Ham United und Leicester City in einem schwachen Spiel mit 1:1.

Marko Arnautovic kommt bei den Gastgebern trotz seiner Daumen-Verletzung von Beginn an zum Einsatz. Der ÖFB-Teamspieler zeigt eine gute Leistung, zählt in der ersten Hälfte zu den Spielern mit der größten gelaufenen Distanz.

Arnautovic wird in der 69. Minute begleitet vom Applaus der Zuschauer ausgewechselt. Der Wiener scheint sich am Knie verletzt zu haben. Christian Fuchs spielt bei den "Foxes" durch, Aleksandar Dragovic sieht das Spiel wieder einmal nur von der Bank.

Marc Albrighton erzielt für Leicester früh den Führungstreffer (8.), noch vor der Pause gleich Cheikhou Kouyate aus (45.).

Leicester klettert mit dem Punkt vorläufig auf Platz elf, West Ham bleibt auf Abstiegsrang 18.


Die Highlights des Spiels im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid auch dank Schobesberger vor RBS-Duell völlig relaxt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare