news

Doch kein Bayern-Angebot für Sane?

Wilde Spekulationen um Leroy Sane: 80 Millionen oder doch kein Angebot der Bayern?

Doch kein Bayern-Angebot für Sane? Foto: © getty

"Wir werden es versuchen", hat FC Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge zuletzt in Bezug auf einen Transfer von Leroy Sane von Manchester City angekündigt. 

Laut dem englischen "Guardian" sind die Münchner aber mit ihrem ersten Versuch abgeblitzt: Ein Angebot in Höhe von 80 Millionen Euro für den DFB-Teamspieler soll ManCity abgelehnt haben, die Bayern wollen aber nachbessern. 

"Sky UK" will hingegen wissen, dass bei den "Citizens" noch gar kein Angebot für Sane von den Bayern eingegangen ist. 

Sane steht bei City noch bis 2021 unter Vertrag. Trainer Pep Guardiola hat zuletzt bekräftigt, man wolle mit dem 23-Jährigen beim englischen Meister verlängern. Sanes Marktwert wird auf rund 100 Millionen geschätzt.

Kommentare