West Ham punktet bei Arnautovic-Comeback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim Comeback von Marko Arnautovic nach seiner Rotsperre trennt sich West Ham United auswärts von West Bromwich Albion mit 0:0.

Die beste Gelegenheit für die Gäste vergibt Pedro Obiang in Minute 28. Er trifft aus großer Distanz nur die Latte (28.). Nach der Pause herrscht kurz Aufregung um Arnautovic, der von Craig Dawson am Bein getroffen wird.

Der ÖFB-Teamspieler bleibt angeschlagen liegen, die Aktion wird nicht mit Gelb geahndet. Sein Coach Slaven Bilic geigt daraufhin seinem Gegenüber Tony Pulis die Meinung, Arnautovic kann nach kurzer Pause weitermachen.

Leicester City holt auswärts bei Aufsteiger Huddersfield ein 1:1. Die Führung durch Depoitre (46.) gleicht Vardy per Elfmeter aus (50.). Christian Fuchs fehlte aufgrund einer Augenverletzung, Aleksandar Dragovic nahm 90 Minuten auf der Ersatzbank Platz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Koller: Wie geht es mit Willi Ruttensteiner weiter?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare