Ronaldo und Manchester City sind sich einig

Ronaldo und Manchester City sind sich einig Foto: © getty
 

Der nächste Transferkracher in diesem Sommer bahnt sich an!

Wie die madrilenische Tagezeitung "AS" berichtet, sollen sich Manchester City und Cristiano Ronaldo einig über einen Transfer sein. Demnach soll der 36-jährige Portugiese bis 2023 in Manchester unterschreiben und jährlich 15 Millionen Euro netto verdienen. Sein Agent Jorge Mendes soll bereits in Italien weilen und anschließend nach England fliegen, um den Transfer über die Bühne zu bringen.

Allerdings soll Ronaldos aktueller Klub, Juventus Turin, sich noch querstellen. Die "Alte Dame" muss mit CR7 mindestens 25 Millionen Euro einnehmen, um kein Minus in der Bilanz zu verursachen. Zudem soll ein Tauschspieler von City kommen.

Laut "AS" soll Juventus interessiert sein, Gabriel Jesus in den Deal einzubinden. Allerdings will Pep Guardiola den brasilianischen Stürmer nicht abgeben und bietet stattdessen Raheem Sterling an.

Der Deal soll nun so schnell wie möglich über die Bühne gehen, damit Cristiano Ronaldo am Samstag im Serie-A-Spiel gegen den FC Empoli nicht mehr für Juventus Turin auflaufen muss.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..