Aubameyangs 1.Tor bei Kantersieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Arsenal hat sich in der 26. Runde der Premier League beim 5:1 gegen Everton in einen wahren Torrausch gespielt.

Bereits nach 37 Minuten steht es 4:0! Aaron Ramsey sorgt in der 6. Minute für einen perfekten Auftakt der Gunners, Laurent Koscielny (14.) und abermals Ramsey (19.) sorgen für einen Blitzstart.

Dann folgt der Auftritt von Pierre-Emerick Aubameyang. Der Neuzugang von Borussia Dortmund steht in seinem 1. Spiel in der Startelf und sorgt mit seinem Treffer in der 37. Minute für den perfekten Start. 4:0.

Dominic Calvert-Lewin kann nur Ergebniskosmetik betreiben, ehe Ramsey seinen Tag mit einem Dreierpack krönt (74.). Damit trifft er so oft wie in seinen 18 Einsätzen bisher zusammen. Zudem ist sein erster Saison-Dreierpack pikant.

Früher wurde Ramsey mit einem Fluch in Verbindung gebracht. Immer wenn er trifft - und das war nicht so oft - starb kurz darauf ein prominenter Star. Diese unheimliche Serie startete 2009 und zieht sich bis heute. Ob Osama bin Laden und Steve Jobs 2011, Whitney Houston 2012, Robin Williams 2014, David Bowie und Alan Rickman 2016 oder Roger Moore 2017 - die Serie nahm ungeahnte Ausmaße an.

Bei 3 Toren kocht diese Geschichte erneut hoch, die nächsten Tage werden die Ereignisse besonders intensiv verfolgt werden.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Riesenpech bei Admira-Debütant Macky Bagnack

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare