Arsenal-Kapitän verweigert USA-Reise

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Laurent Koscielny sorgt für ordentlich Stunk bei Arsenal. Wie die Londoner mitteilen, verweigert der Kapitän des Teams die geplante Reise der Mannschaft in die USA, ist nicht bereit mitzufliegen.

Der Verein sei "sehr enttäuscht" vom Verhalten des Franzosen.

Der Hintergrund der Weigerung dürfte ein Transferwunsch des Innenverteidigers sein. Der 33-Jährige soll den Premier-League-Klub mehrfach darum gebeten haben, seinen noch ein Jahr laufenden Vertrag vorzeitig aufzulösen, er will ablösefrei in die Ligue 1 wechseln.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburgs Tormann-Frage: Ist Carlos Miguel Coronel die Antwort?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare