Manchester United blamiert sich im League Cup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Blamage für Manchester United! Die "Red Devils" scheiden in der 3. Runde des League Cups aus.

Die Mourinho-Elf muss sich Championship-Klub Derby County im heimischen Old Trafford mit 7:8 im Elfmeterschießen geschlagen geben.

In dieses rettet sich United erst in der fünften Minute der Nachspielzeit durch das 2:2 von Fellaini.

Dabei gehen die Hausherren durch Mata rasch in Führung (3.), doch das von Frank Lampard gecoachte Derby dreht die Partie nach der Pause zunächst durch Treffer von Wilson (59.) und Marriott (85.).

Im Elfmeterschießen scheitert Phil Jones als 16. Schütze.

Weitaus souveräner präsentiert sich Stadtrivale City. Der englische Meister feiert in Oxford dank der Tore von Gabriel Jesus (36.), Mahrez (78.) und Foden (90.+2) einen 3:0-Auswärtssieg.

Leicester siegt bei Wolverhampton 3:1.

Textquelle: © LAOLA1.at

Becherwerfer-Causa: Stellungnahme des SK Sturm Graz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare