Wayne Rooney neuer Rekordtorjäger von Man United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wayne Rooney ist neuer Rekordtorjäger von Manchester United!

Beim Aufstieg ins Sechzehntelfinale des FA-Cups durch einen 4:0-Erfolg gegen Reading trifft der Offensivspieler nach 7 Minuten zum 1:0 und stellt mit seinem 249. Treffer für die "Red Devils" die Bestmarke von Sir Bobby Charlton ein.

Für den Rekord brauchte er fünf Jahre beziehungsweise 235 Pflichtspiele weniger als die Klublegende.

Das 4:0 rundete ein Treffer von Martial (15.) und ein Doppelpack von Rashford (75., 79.) ab.

Auch der von Trainer Jose Mourinho begnadigte Bastian Schweinsteiger wird in der Schlussphase eingewechselt, der Deutsche kommt in der 78. Minute für Juan Mata ins Spiel.

Gegen den Tabellendritten der zweiten englischen Liga, der vom ehemaligen United-Verteidiger Jaap Stam trainiert wird, kam er erst zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison.

Rooney weiter auf Rekordjagd

Rooney wird das Spiel wohl noch ewig in Erinnerung bleiben.

Für den Rechtsfuß war es das 249. Tor im 523. Pflichtspiel.

Denn durch diesen Treffer ist er sowohl Rekordtorschütze von Manchester United als auch in der englischen Nationalmannschaft, wo er den "Sir" bereits 2015 überholte und derzeit bei 53 Treffern in 115 Spielen steht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Real Madrid feiert Kantersieg gegen Granada

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare