Kantersieg für Manchester City im FA Cup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City steht durch einen 7:0-Heimsieg gegen Rotherham United in der vierten Runde des englischen FA Cups.

Die "Citizens" gehen gegen den Tabellen-21. der Championship bereits in der zwölften Minute durch Raheem Sterling in Führung.

Vor der Pause legt City gegen einen tief stehenden Gegner durch Youngster Phil Foden (43.) und ein Eigentor von Semi Ajayi (45.) nach.

Nach dem Seitenwechsel trifft Gabriel Jesus nach sehenswerter Vorarbeit von Sterling (52.), danach machen Riyad Mahrez (73.), Nicolas Otamendi (78.) und Leroy Sane (85.) den Kantersieg perfekt.

Ohne den zuletzt am Knie operierten Sebastian Prödl setzt sich Watford bei Sechstligist Woking durch Tore von Will Hughes (13.) und Troy Deeney (75.) mit 2:0 durch.

Weitere Ergebnisse:

Fulham-Oldham 1:2
Millwall-Hull 2:1
Preston-Doncaster 1:3
QPR-Leeds 2:1
Sheffield United-Barnet 0:1


Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-Altach-Routinier Boris Prokopic wechselt ins Ausland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare