Brentford steht im Endspiel um PL-Aufstieg

Brentford steht im Endspiel um PL-Aufstieg Foto: © getty
 

Der FC Brentford steht im Endspiel um den Aufstieg in die englische Premier League. Nachdem das Hinspiel mit 1:0 an den AFC Bournemouth ging, kann sich Brentford im Rückspiel mit einem 3:1 vor heimischer Kulisse durchsetzen und das Weiterkommen fixieren.

Den besseren Start erwischen allerdings die Gäste: Der Siegtorschütze aus dem Hinspiel, Arnaut Danjuma, bringt die "Cherries" bereits nach sechs Spielminuten in Führung.

Nur zehn Minuten später gleicht Brentford-Goalgetter Ivan Toney (16.) vom Elfmeterpunkt aus. In Minute 28 dann die wohl spielentscheidende Szene: Mepham (28.) muss mit Rot vom Platz und Bournemouth somit über eine Stunde mit einem Mann weniger agieren.

Im zweiten Abschnitt sind es dann die Treffer von Janelt (50.) und Forss (81.), die das Spiel zu Gunsten Brentfords auf den Kopf stellen. Im Endspiel um den Aufstieg kommt es zum Duell mit dem Sieger aus der Paarung Swansea City gegen den FC Barnsley. Das Hinspiel konnten die Waliser knapp mit 1:0 für sich entscheiden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..