Kiel will im DFB-Pokal den FC Bayern überraschen

Aufmacherbild
 

Deutschland blickt gespnnt nach Kiel, aber auch hierzulande interessiert der Abschluss der 2. Runde im DFB-Pokal heute Abend (20:45 Uhr im LIVE-Ticker).

Der deutsche Nord-Süd-Gipfel zwischen dem Top-Team der 2. Liga und dem Pokal-Titelverteidiger aus München ist auch auf servustv.com zu sehen. Kommentiert wird die Partie zwischen dem Traditionsverein Holstein und dem FCB von Philipp Krummholz.

Die Bayern reisen erst heute nach Kiel und landen um 13:50 Uhr am Flugplatz Holtenau: "Wir haben enorm viele Spiele und Tage in den Hotels", erklärt FCB-Trainer Hansi Flick den Kurztrip nach Kiel.

Der FCB wird gegen den Dritten der 2. Liga überigens mit Retro-Trikots auf das Feld laufen. Der US-amerikanische Star-Musiker Pharrell Williams hat das Sonder-Trikot in Anlehnung an das Dress der Jahre 1991 bis 1993 gestaltet. Das Sondertrikot soll ein Zeichen gegen Rassismus und für Vielfalt sein. Der Erlös der Trikots geht an die SOS-Kinderdörfer.

Die Bayern, die ihr Abschlusstraining bei minus zwei Grad und Schneefall in München absolvierten sind vor dem allerersten Duell mit den Norddeutschen gewarnt.

David Alaba hofft auf seinen 7. Pokal-Titel mit dem FC Bayern

David Alaba, der beim Pokal-Auftakt der Bayern (3:0 in Düren) noch geschont wurde, will einen Ausrutscher in Kiel unbedingt vermeiden. Denn sollten die Bayern am Saisonende tatsächlich ihren 21. Pokal-Erfolg einfahren, würden der Wiener Abwehrchef und seine Mannschaftskollegen Thomas Müller sowie Manuel Neuer mit Rekord-Pokalgewinner Bastian Schweinsteiger (sieben Titel) gleichziehen.

Bayern ist darauf aus, als erstes Team zum dritten Mal in Serie den DFB-Pokal nach München zu holen.

Sollte sich der FCB in Kiel durchsetzen wartet Anfang Februar im Pokal-Achtelfinale übrigens ein Heimspiel gegen den Zweitligisten SV Darmstadt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..