Wolfsburg mit 8:1-Gala in den Europacup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Oliver Glasner wird den VfL Wolfsburg in der kommenden Saison in der UEFA Europa League betreuen.

Der VW-Klub fixiert in der 34. und letzten Runde der deutschen Bundesliga mit einem souveränen 8:1-Kantersieg daheim gegen den FC Augsburg den internationalen Startplatz und beendet die Saison auf dem sechsten Rang.

Matchwinner ist Wout Weghorst - der Niederländer schnürt einen Dreierpack (21., 37., 55.) und beendet die Saison mit 17 Toren am Konto. Zudem jubeln Robin Knoche (41.), Daniel Ginczek (57.), Elvis Rexhbecaj (60.) und Josip Brekalo (85.) über Tore. Ein Eigentor von Kevin Danso sorgt für den Schlusspunkt (89.). Julian Schieber gelingt der Ehrentreffer (82.).

Bei den siegreichen "Wölfen" steht Pavao Pervan im Tor, bei den Gästen spielt Michael Gregoritsch durch, Kevin Danso wird zur Pause eingewechselt, Georg Teigl sitzt auf der Bank.

Augsburg landet letztendlich auf Rang 15.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare