Dortmund-Serie vorbei! Düsseldorf schlägt BVB

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 16. Spieltag setzt es die erste Saisonniederlage für Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund! Schwarz-Gelb muss sich bei Fortuna Düsseldorf 1:2 geschlagen geben.

Dabei treffen die Gäste zuerst: Beim Schuss von Reus steht aber Pulisic vor Torhüter Rensing im Abseits (17.). Fünf Minuten später klingelt es auf der Gegenseite: Lukebakio schließt einen Konter allein vor Bürki trocken ab (22.).

Das bricht den Dortmunder Druck etwas, dennoch muss Götze den Ausgleich machen (33.). Auf der Gegenseite vergibt Usami (38.) eine höhere Pausenführung aus kurzer Distanz.

Nach Seitenwechsel fällt die Vorentscheidung durch ein absolutes Traumtor: Zimmer hat auf halbrechts zu viel Raum und zimmert den Ball aus etwas über 20 Metern unhaltbar und wuchtig in den langen Winkel (56.).

BVB-Trainer Favre schöpft sein Wechselkontingent nach einer knappen Stunde komplett aus, in der Schlussphase kommt Dortmund aber nur mehr zum Anschlusstreffer durch einen Alcacer-Kopfball nach Piszczek-Flanke (81.).

Kevin Stöger spielt im Fortuna-Mittelfeld durch, er leitet den Konter zum 1:0 ein und verfehlt das Tor selbst nur um einige Zentimeter (73.). Nach einem Foul gegen Sancho sieht er Gelb (75.).

Dortmund hat nur noch sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger Mönchengladbach, auch die Bayern könnten mit einem Sieg in dieser Runde bis auf sechs Zähler an den Leader heranrücken. Düsseldorf überholt den VfB Stuttgart und liegt mit Rang 15 knapp außerhalb der Abstiegszone.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare