Haaland-Show im Schlagerspiel gegen Leverkusen

Haaland-Show im Schlagerspiel gegen Leverkusen Foto: © getty
 

Der erste Schlager des vierten Bundesliga-Spieltags geht an Borussia Dortmund! Die Elf von Marco Rose bezwingt Bayer 04 Leverkusen auswärts spektakulär mit 4:3. Mann des Spiels ist wie so oft Erling Haaland.

Zunächst spielt der frühzeitige Treffer von Florian Wirtz (9.) der "Werkself" in die Karten. Mit Fortdauer der Partie steigert Dortmund seine Offensivbemühungen, die Haaland in der 37. Minute erstmals mit dem Ausgleich belohnt.

Aufgrund eines Foulspiels wird der vermeintliche BVB-Führungstreffer durch Jude Bellingham (39.) aberkannt. Regulär geht es auf der Gegenseite zu, als Wirtz wunderbar auf Patrik Schick weiterleitet und der Goalie Gregor Kobel überwindet (45.+1).

Nach dem Seitenwechsel geht das Spektakel prompt weiter. Während Julian Brandt - nach Haaland-Assist - den 2:2-Ausgleich herstellt (49.), steht die BayArena mit dem dritten Leverkusen-Treffer durch Moussa Diaby auf dem Kopf.

Die Feierlichkeiten werden zunächst sehenswert durch einen direkt verwandelten Freistoß von Raphael Guerreiro unterbunden - 3:3 (71.). Dortmund riecht daraufhin Lunte und bekommt nach Foulspiel an Reus Strafstoß, den Haaland eiskalt ins untere linke Eck schiebt - 4:3 (77.)!

Somit ist Dortmund (9 Pkt.) vorläufig der erste Wolfsburg-Jäger, Leverkusen (7 Pkt.) rutscht mit der ersten Saisonpleite auf Rang fünf ab.

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..