Gladbach müht sich zu Heimsieg gegen Augsburg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Mönchengladbach festigt mit einem 2:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg Platz drei in der Tabelle der deutschen Bundesliga.

Die "Fohlen" sind gegen den FCA überlegen, nützen aber ihre Chancen lange nicht. Die beste lässt kurz vor der Pause Jonas Hofmann aus einem Foulelfmeter aus - er scheitert aber an Augsburg-Keeper Gregor Kobel.

In Minute 78 wird der Bann gebrochen. Kobel wehrt eine Flanke unzureichend ab, dann zieht Oscar Wendt sofort ab und trifft. Patrick Herrmann macht in der Nachspielzeit den Deckel drauf (90.+2)

Hinteregger und Danso (Gelb) spielen beim FCA durch, Gregoritsch kommt in der Schlussphase ins Spiel.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare