Dortmund vorübergehend Tabellenführer

Dortmund vorübergehend Tabellenführer Foto: © getty
 

Borussia Dortmund setzt sich in der achten Runde der Deutschen Bundesliga zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Die Mannschaft von Cheftrainer Marco Rose gewinnt gegen den 1. FSV Mainz 05 zuhause mit 3:1.

Schon nach drei Spielminuten bebt der Signal-Iduna-Park erstmals, Marco Reus (3.) schweißt den Ball aus 15 Metern ins rechte Eck. Der BVB bestimmt daraufhin das Spielgeschehen, Thomas Meunier (22.) schrammt mit seinem Schuss aufs linke Eck nur haarscharf am 2:0 vorbei. Der Ball geht knapp daneben.

Von den Gästen ist vor allem offensiv wenig zu sehen, die Rheinhessen sind vorwiegend mit Defensivarbeit beschäftigt. Kurz vor der Pause scheitert Erling Haaland (45.) erst an Mainz-Goalie Robin Zentner, den Abpraller von Donyell Malen kratzt Moussa Niakhate von der Linie.

Nachdem Karim Onisiwo (51.) kurz nach Wiederanpfiff von Manuel Akanji noch rechtzeitig am Abschluss gehindert wird, gibt es auf der anderen Seite Elfmeter. Haaland will den Ball an Sebastian Widmer vorbeispitzeln, der geht mit der Hand hin - der VAR entscheidet auf Strafstoß. Diesen knallt Haaland (54./E) humorlos in die Mitte.

Onisiwo ist bei den Mainzern der aktivste Mann, überwindet BVB-Torhüter Gregor Kobel (63.) mit einem Lupfer, der allerdings auch über das Tor geht. Mats Hummels (66.) verpasst das 3:0, sein Abschluss landet am Pfosten. In der Schlussphase rächt sich das beinahe, denn Jonathan Burkardt (87.) trifft noch zum 1:2. Haaland besorgt in der vierten Minute der Nachspielzeit den 3:1-Endstand.

Die Borussen übernehmen mit 18 Punkten vorübergehend die Tabellenspitze, das Spitzenduo Bayern München und Bayer Leverkusen (jeweils 16 Punkte) stehen sich am Sonntag (15:30 Uhr im LIVE-Ticker) im direkten Duell gegenüber. Mainz 05 bezieht die dritte Niederlage in Folge, hält bei zehn Punkten und Position zehn.

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Karim Onisiwo (Mainz 05) - spielt durch

David Nemeth (Mainz 05) - auf der Bank

Kevin Stöger (Mainz 05) - auf der Bank


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..