Gladbach besiegt BVB im Duell um CL-Plätze

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt der 18. Runde in der deutschen Bundesliga besiegt Borussia Mönchengladbach den BVB mit 4:2.

Die Hausherren erwischen den besseren Start ins Spiel. Bereits in der zweiten Minute bringt Neuhaus den Ball im gegnerischen Tor unter, aufgrund eines vorausgegangenen Foulspiels wird der Treffer allerdings aberkannt. In Minute 11 führt Nico Elvedi nach einem Hofmann-Freistoß dann die tatsächliche Führung der "Fohlen" per Kopfball herbei.

Danach schafft es der BVB mehr Schwung in seine Offensive zu bringen und das sollte sich bezahlt machen. Einmal mehr ist Haaland (22.) zur Stelle, der einen sehenswerten Sancho-Steilpass aus spitzem Winkel verwerten kann. Kurz darauf ist es wieder der Norweger (28.), der erneut eine Vorlage von Jadon Sancho im Tor unterbringen kann.

Noch vor der Halbzeit gelingt dem Team von Marco Rose der Ausgleich. Einen satten Freistoß kann Bürki nur mittig abprallen lassen, Gladbach-Verteidiger Elvedi schaltet am schnellsten, verwertet den Rebound und erzielt damit den ersten Bundesliga-Doppelpack seiner Karriere.

Auch im zweiten Abschnitt erwischen die Gastgeber einen deutlich aktiveren Start und können die Partie zu ihren Gunsten drehen. Rami Bensebaini (49.) kommt auf der linken Seite an den Ball, lässt Brandt mit einem Haken nach innen alt aussehen und schließt sehenswert ins lange Eck ab.

In Minute 78 dann die Vorentscheidung: Nach einem Eckball steigt der eingewechselte Marcus Thuram am höchsten und köpft zum 4:2 ein. Der Corner kam von Florian Neuhaus, der damit seien zweiten Assist lieferte.

In der Tabelle überholen Rose und Co. (31 Pkt.) den BVB und springen auf Platz vier. Mit zwei Zählern weniger sind die Schwarz-Gelben Fünfter. Bei Mönchengladbach spielt ÖFB-Legionär Stefan Lainer durch, Hannes Wolf kommt in Minute 70 auf das Feld.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Stefan Lainer (Gladbach) - spielte durch

Hannes Wolf (Gladbach) - ab der 70. Minute

Valentino Lazaro (Gladbach) - verletzt

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..