Borussia Dortmund auch in Mainz erfolgreich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund gewinnt beim FSV Mainz 05 in der 12. Runde der deutschen Bundesliga mit 2:1.

Der Tabellenführer beginnt selbstbewusst und stürmisch, verpasst es aber in der Anfangsphase seine guten Möglichkeiten in Tore umzumünzen. Die Mainzer fangen sich zwar mit fortlaufender Spieldauer, aber es passiert was passieren muss:

Zwei Minuten nach seiner Einwechslung trifft Paco Alcacer (67.) zur Dortmunder Führung. Diese wird jedoch nur drei Minuten später durch Robin Quaison (70.) egalisiert.

In der 76. Minute gelingt dann Lukasz Piszczek der Siegtreffer mit einem feinen Distanzschuss.

Die Mainzer rutschen auf Platz 10 ab. Dortmund festigt die Tabellenführung und stellt mit dem 12. Jokertor der Saison bereits jetzt den Vereinsrekord aus der Spielzeit 2008/09 ein.

Tabelle

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare