0:3! Gladbach fügt Bayern nächste Pleite zu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wieder keine Punkte für Bayern München! Der deutsche Rekordmeister verliert auch am 7. Bundesliga-Spieltag, diesmal daheim gegen Borussia Mönchengladbach, mit 0:3. Es ist das vierte Pflichtspiel en suite ohne vollen Erfolg.

Alassane Plea mit einem schönen Flachschuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck (10.) und Lars Stindl aus etwa 16 Metern (16.) sorgen früh für eine kalte Dusche. Für die Bayern werden Robben (33.) und Lewandowski (36.) vor der Pause gefährlich.

Lewandowski trifft zum vermeintlichen Anschluss, ist vor seinem Abschluss aber knapp vorn (68.). In der Schlussphase lässt Gladbach nichts mehr anbrennen, die Gäste erhöhen durch Hermann (88.) sogar noch auf 3:0 und machen die Heim-Blamage der Bayern perfekt.

David Alaba muss in der 55. Minute verletzt ausgewechselt werden. Für die Bayern geht somit eine Oktoberfest-Zeit (seit 22. September) ohne Heimsieg in vier Anläufen zu Ende.

Die Münchner rutschen mit 13 Punkten auf den fünften Rang ab und können noch von RB Leipzig überholt werden, sollten die Bullen am Sonntag gegen Nürnberg gewinnen. Mönchengladbach ist punktgleich mit Werder Bremen und Hertha BSC (je 14) neuer Zweiter, auf Dortmund fehlen drei Punkte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare