Liverpool will für Keita Rekord brechen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Liverpool lässt bei Naby Keita nicht locker.

Die "Reds" wollen den Leipzig-Mittelfeldspieler unbedingt an die Anfield Road holen und sind laut "Goal.com" sogar bereit, die Rekordablöse des Vereins (bisher 46,5 Mio. für Benteke) zu überbieten. Liverpool soll bereit sein, 57 Millionen Euro für Keita hinzublättern.

Gespräche zwischen dem Klub und Keitas Lager sollen positiv verlaufen sein. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick erklärte Keita (Vertrag bis 2020) zuletzt jedoch immer wieder als unverkäuflich.


Textquelle: © LAOLA1.at

Zwei namhafte Klubs an Marko Arnautovic dran?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare