Wechsel-Verbot für Naby Keita

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sportdirektor Ralf Rangnick will Mittelfeld-Star Naby Keita länger an RB Leipzig binden.

Für den Sommer spricht der Deutsche seinem Spielmacher ein Wechsel-Verbot aus und sagt der "SportBild": "Es ist ganz klar: Naby spielt nächste Saison bei uns. Es gibt keine Schmerzgrenze. Sein Weggang würde uns viel mehr Schmerzen bereiten."

Darüber hinaus soll der Ex-Salzburger seinen bis 2020 laufenden Vertrag verlängern, mehr Gehalt bekommen und seine Ausstiegsklausel, die ab 2018 gilt, streichen.

Rangnick weiter: "Wir machen keinen Hehl daraus, dass wir Gespräche bezüglich einer vorzeitigen Verlängerung führen. Hoffentlich gelingt uns das bis zum Saisonende."


Vintage Video - Naby Keita ist der MVP 2015/16!


Textquelle: © LAOLA1.at

Canadi: "Habe Schaub keine Verletzung gewünscht"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare