ÖFB-Trio sorgt für Bremen-Sieg gegen Leipzig

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Werder Bremen gelingt am 25. Spieltag ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf.

Die Bremer schlagen dank Toren vom ÖFB-Trio Junuzovic (34.), Grillitsch (59./Junuzovic-Assist) und Kainz (90./1. Tor/ab 88' für Grillitsch) den Tabellenzweiten RB Leipzig (Ilsanker, Sabitzer 90') mit 3:0 und schieben sich auf Rang 13. Sabitzer hat mit einem Stangenschuss die beste Chance der Hasenhüttel-Elf.

Der von Peter Stöger trainierte FC Köln schlägt Hertha BSC Berlin mit 4:2, Modeste erzielt drei Treffer.

Leverkusen verliert

Bayer Leverkusen muss sich der TSG Hoffenheim 0:1 geschlagen geben. Dragovic spielt bei der Korkut-Elf durch, Baumgartlinger wird in Minute 82 ausgewechselt, Özcan sieht die Pleite von der Bank aus.

Der FC Augsburg, bei dem das ÖFB-Duo Hinteregger und Teigl durchspielt, trennt sich vom SC Freiburg mit 1:1. Teigl bereitet des Ausgleich von Stafylidis (38.) vor, der dritte ÖFB-Legionär Danso wird verletzt ausgewechselt.

Der VfL Wolfsburg besiegt das Tabellenschlusslicht Darmstadt knapp mit 1:0, das Goldtor erzielt Gomez (45.).

Spannender Abstiegskampf

Trotz des 3:0-Sieges, bei dem am Ende Kainz noch Grillitsch ersetzt (88.), bleibt es am unteren Tabellenende spannend, da auch die direkten Konkurrenten Augsburg und Wolfsburg punkten.

Bremen (13.) überholt zwar die punktegleichen Augsburg (14.) und Wolfsburg (15.), liegt aber wie die ebenfalls punktegleichen Mainzer (12.) nur drei Punkte vor dem Relegationsplatz, auf dem derzeit der HSV (18:30 vs. Frankfurt) liegt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Krise verschärft sich: Arsenal verliert bei West Bromwich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare