Trainer des Jahres: Hasenhüttl 3., Stöger 5.

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Top-Platzierungen für die österreichischen Coaches Ralph Hasenhüttl und Peter Stöger bei der Wahl zum deutschen Trainer des Jahres.

Hasenhüttl (RB Leipzig) belegt bei der vom "Kicker" organisierten Abstimmung unter 885 Sportjournalisten mit 107 Stimmen den dritten Platz, Köln-Coach Stöger wird mit 76 Stimmen Fünfter.

Trainer des Jahres ist Hoffenheim-Shootingstar Julian Nagelsmann, der sich mit 273 Stimmen knapp vor Freiburg-Betreuer Christian Streich (261) durchsetzt. Vierter wird Ex-Dortmund-Trainer Thomas Tuchel (80).

Lahm Fußballer des Jahres

Spieler des Jahres wird mit 242 Stimmen Philipp Lahm, der im Sommer seine Karriere beim FC Bayern München beendet hat. Der Weltmeister setzt sich vor Toni Kroos (192) von Real Madrid durch. Dritter wird Dortmund-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang.

Kurios: Der Fußballer des Jahres ist mit 33 Jahren damit älter als der Trainer des Jahres, Nagelsmann ist seit dem heutigen Sonntag 30 Jahre alt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sparta Prag an Rapid-Kapitän Stefan Schwab interessiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare