Gonzalez wechselt zu Fiorentina

Gonzalez wechselt zu Fiorentina Foto: © getty
 

Der VfB Stuttgart verabschiedet Stürmer Nicolas Gonzalez in Richtung Italien.

Wie die Schwaben am Mittwoch bekanntgeben, habe man sich mit AC Fiorentina auf einen Transfer einigen können. Der 23-jährige Argentinier erhält in Florenz einen Vertrag bis 2026.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge kassiert Stuttgart 23 Millionen Euro Basisablöse für den Angreifer, mit Boni sind offenbar bis zu 27 Millionen Euro möglich.

Somit steigt Gonzalez alleine mit dem Grundbetrag bereits zum drittteuersten Abgang der Stuttgarter Klub-Historie auf. Lediglich die beiden Wechsel von Mario Gomez (30 Mio. €) und Benjamin Pavard (35 Mio. €) zum FC Bayern München brachten den Schwaben mehr ein.

Gonzalez wechselte im Juli 2018 für ca. 11 Millionen Euro von den Argentinos Juniors nach Stuttgart. In der abgelaufenen Saison bestritt der Angreifer verletzungsbedingt lediglich 17 Partien für die Schwaben, dabei kam er auf sechs Treffer und zwei Vorlagen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..