Sabitzer erleidet Bänderriss im Sprunggelenk

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ÖFB-Stürmer Marcel Sabitzer knickt im Duell von RB Leipzig mit dem FC Bayern München (Spielbericht) ohne Fremdeinwirkung um und muss nach kurzer Behandlung ausgewechselt werden.

Wie sein Klub mitteilt, erleidet der Grazer "einen Bänderriss im rechten äußeren Sprunggelenk". Wie lange er genau ausfällt ist noch offen.

Damit wird der 24-Jährige für die anstehenden ÖFB-Länderspiele, am kommenden Freitag in Klagenfurt gegen Slowenien sowie am Dienstag in Luxemburg, wohl ausfallen.


Textquelle: © LAOLA1.at

1. FC Köln schlägt Leverkusen und gibt Rote Laterne ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare