Neuer Werder-Vertrag für ÖFB-Talent

Neuer Werder-Vertrag für ÖFB-Talent Foto: © getty
 

Philipp Jorganovic bleibt weiterhin an der Weser. Der SV Werder verlängert den im Sommer auslaufenden Vertrag des 19-jährigen Torhüters.

Der Wiener ist im Sommer 2018 aus der Akademie des FK Austria Wien nach Bremen gewechselt und war 2019/20 Stammgoalie der U19-Mannschaft der Norddeutschen. In der Saison 2020/21 konnte der Keeper wegen einer Knieverletzung aber keine einzige Partie bestreiten. Nun soll er in der neuen Saison in der U23 voll durchstarten.

Björn Schierenbeck, Direktor des Werder-Leistungszentrums, sagt: "Aufgrund von Verletzungen und der Pandemie hatte Philipp einen unglücklichen Start in den Herrenbereich. Jetzt gilt es, die Qualitäten in einer hoffentlich regulären Saison unter Beweis zu stellen."

Der frühere Nachwuchs-Internationale erklärt: "Es sagt viel über den Verein aus, wenn ein langzeitverletzter Spieler wie ich es aktuell bin, die Möglichkeit und Zeit bekommt auf den Platz zurückzukehren. Ich will so schnell es geht fit werden, um das Vertrauen in meine Fähigkeiten zurückzuzahlen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..