Tuchel-Aus beim BVB in kommenden 48 Stunden?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Seit Wochen gilt das Verhältnis von Trainer Thomas Tuchel und der Vereinsführung von Borussia Dortmund als zerrüttet.

Auch der DFB-Pokal-Sieg und die direkte Qualifikation für die Champions League sollen daran nichts geändert haben.

Wie die "WAZ" nun berichtet, wird sich der BVB nun bis spätestens Mittwoch von seinem Betreuer trennen.

Die Abfindung für Tuchel, dessen Vertrag in Dortmund noch bis Juni 2018 läuft, soll laut Bericht bei unter zwei Millionen Euro liegen.

Absage von Nagelsmann

Dortmunder Mittelsmänner sollen indes eine Absage von Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann erhalten haben. Der 29-Jährige könne sich zwar grundsätzlich ein Engagement bei den Gelb-Schwarzen vorstellen, jedoch nicht zu diesem Zeitpunkt.

Somit gilt weiterhin Ex-Gladbach- und aktueller Nizza-Coach Lucien Favre als Favorit aufs Tuchels Nachfolge.

VIDEO - Fußball total - die Outtakes:

Textquelle: © LAOLA1.at

Ernesto Valverde ist neuer Trainer des FC Barcelona

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare