Harnik verpasst den Saisonstart

Harnik verpasst den Saisonstart Foto: © getty
 

Der SV Werder muss ohne seinen Rückkehrer Martin Harnik in die neue Saison starten. Der ÖFB-Legionär, der im Sommer von Hannover 96 an die Weser gewechselt ist, hat sich im Testspiel gegen Villarreal einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zugezogen.

Das Duell mit Worms im DFB-Pokal wird der 68-fache ÖFB-Teamspieler, der mittlerweile aus dem Nationalteam zurückgetreten ist, definitiv verpassen.

"Für das Spiel gegen Hannover 96 besteht noch ein wenig Hoffnung, aber auch das wird sehr eng werden", rechnet Trainer Florian Kohfeldt eher nicht damit, dass der 31-Jährige zum Bundesliga-Auftakt zur Verfügung stehen wird.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..