Großkreutz wechselt zum SV Darmstadt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kevin Großkreutz wird in der kommenden Saison für den SV Darmstadt 98 auflaufen. Dies gibt am späten Montagabend die "Bild"-Zeitung bekannt.

Der ehemalige DFB-Teamspieler wurde am 2. März vom VfB Stuttgart entlassen, nachdem er im Anschluss an eine Party in eine Schlägerei verwickelt war. Dabei erlitt der 28-Jährige Kopfverletzungen, wegen der er sogar im Krankenhaus behandelt werden musste.

Danach einigten sich beide Parteien auf eine vorzeitige Auflösung des bis 2018 laufenden Vertrags.

Nach seinem Rauswurf wurde bereits über ein vorzeitiges Karriereende spekuliert. Zuletzt hielt sich der ehemalige Dortmunder beim BVB fitt.

Darmstadt droht in dieser Saison der Abstieg in die zweite deutsche Bundesliga. Sechs Runde vor Saisonende liegen die Lilien bereits 14 Punkte hinter dem Relegationsplatz.


Textquelle: © LAOLA1.at

Krankl-Angriff auf Rapid-Führung: "Ein Klub ohne Seele"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare