Großkreutz kehrt zum BVB zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der wegen Eskapaden beim VfB Stuttgart in Ungnade gefallene Kevin Großkreutz kehrt nach zwei Jahren wieder zu seinem Herzensklub Borussia Dortmund zurück.

"Er hat sich bedankt, dass wir ihm die Möglichkeit geben, sich in der zweiten Mannschaft (Regionalliga West; Anm.) fit zu halten, und wird diese Option auch nutzen", bestätigt BVB-Boss Hans Joachim Watzke gegenüber der "Sport Bild".

Obwohl der 28-Jährige für die Bundesliga-Mannschaft der Schwarzgelben kein Thema sei, zeigt sich Watzke optimistisch, dass Großkreutz noch einmal den Sprung zu einem anderen deutschen Erstligisten schaffen könnte.

"Ich könnte mir einige Klubs vorstellen, denen er sportlich und von der Mentalität her noch immer sehr gut tun würde", meint Watzke.

Großkreutz stand von 2009 bis 2015 bei Dortmund unter Vertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at

HSV verlängert mit Trainer Markus Gisdol

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare