HSV muss Trainingslager in Österreich verlegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Hamburger SV wird sein Österreich-Trainingslager außerplanmäßig in Längenfeld abhalten. Wie der deutsche Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat der ungenügende Rasenzustand in Leogang die Verlegung ins Ötztal nötig gemacht. Im dortigen Aqua Dome bezieht der HSV-Tross von Samstag bis zum 1. August Quartier.

In Leogang fand zuletzt die Ärzte-WM statt und zog den Rasen in Mitleidenschaft.

Die Verlegung betrifft vor allem die rund 200 angemeldeten Fans, die zeitgleich zum Trainingslager Urlaub in Leogang gebucht haben.



Textquelle: © APA

Leicester City verpflichtet Goalie Eldin Jakupovic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare