Bayern-Boss Hoeneß: Kahn soll Rummenigge folgen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein Engagement von Ex-Keeper Oliver Kahn beim FC Bayern München wird immer konkreter.

FCB-Boss Uli Hoeneß erklärt im "Sport1-Doppelpass", dass er sich Oliver Kahn als Nachfolger von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wünscht: "Oliver Kahn würde ein Jahr bei uns normales Vorstandsmitglied. Da hat man Zeit, sich zu beschnuppern", erklärt der Bayern-Boss. Nach diesem Jahr soll dann eine Entscheidung fallen, ob Kahn den Klubvorstand übernimmt.

Der aktuelle Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister kürzlich noch einmal bis Ende 2021 verlängert. Danach soll idealerweise Kahn dessen Posten übernehmen.

In der Führung eines Vereins hat Oliver Kahn bisher noch keine Erfahrungen. Zurzeit ist der 49-Jährige Leiter der Firma "Goalplay" und TV-Fußball-Experte beim ZDF.


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Bayern-Star Coman schon wieder verletzt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare