Wolf nach Verletzung erstmals im Leipzig-Kader

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

ÖFB-Legionär Hannes Wolf steht nach fünfmonatiger Verletzungspause erstmals im Kader seines neuen Klubs RB Leipzig. Der ehemalige Salzburger hatte sich im Juni bei der U21-Europameisterschaft in Italien einen Knöchelbruch sowei einen Syndesmoseabriss zugezogen.

Eigentlich hätte der Sommerneuzugang der Leipziger erst nach der Winterpause zurückkehren sollen, steht aber, wie die "Bullen" auf "Twitter" bekanntgeben, beim Auswärtsspiel bei Aufsteiger SC Paderborn (ab 15:30 Uhr, im LIVE-Ticker) im Kader.

Mit einem Sieg könnten die Leipziger auf Platz eins springen.


Textquelle: © LAOLA1.at

EURO 2020 Auslosung: Wunsch oder Horror - unsere Lose für den ÖFB

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare