FC Bayern München verlängert mit Joshua Kimmich

FC Bayern München verlängert mit Joshua Kimmich Foto: © getty
 

Der FC Bayern München gibt die vorzeitige Vertragsverlängerung von Joshua Kimmich bekannt.

Der Allrounder unterschreibt beim deutschen Rekordmeister ein neues Arbeitspapier bis Sommer 2023, der ursprüngliche Kontrakt mit dem DFB-Teamspieler wäre noch bis 2020 gelaufen.

"Joshua hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren zu einer tragenden Säule unserer Mannschaft entwickelt. Daher sind wir sehr glücklich, dass wir ihn langfristig an uns binden konnten. Durch seine sehr positive Entwicklung auf der Position des Rechtsverteidigers hat der FC Bayern einen nahtlosen Übergang in die Zukunft geschafft", erklärt der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

Wichtiges Element bei den Bayern

Kimmich selbst freut sich, dass die Bayern ihm so viel Vertrauen entgegenbringen: "Das zeigt, dass der Verein mich zukünftig als wichtiges Element für den langfristigen sportlichen Erfolg des FC Bayern sehen. Das macht mich stolz. Ich bin dankbar dafür, dass ich mich hier stetig auf allerhöchstem Niveau weiterentwickeln konnte und künftig auch kann - und dadurch sportlich die besten Voraussetzungen habe, eine wichtige Rolle, auch in der Nationalmannschaft, auszufüllen."

Sportdirektor Hasan Salihamidzic lobt, dass der 23-Jährige bereits in jungen Jahren auf und neben dem Platz Verantwortung übernimmt und vorangeht: "Joshua ist ein wichtiger Bestandteil des FC Bayern der Zukunft, mit dem wir hoffentlich in den nächsten Jahren viele Erfolge feiern werden."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..