Dortmund verkündet Neuzugang

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund verkündet seinen zweiten Sommer-Neuzugang. Der BVB verpflichtet Marius Wolf von Eintracht Frankfurt.

Der 23-jährige Offensivspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2023, die Ablösesumme soll laut "kicker" fünf Millionen Euro betragen.

"Mein Ziel ist es, mit Dortmund in den kommenden Jahren erfolgreich zu sein und möglichst auch den einen oder anderen Titel zu gewinnen", wird Wolf zitiert.

Der flexible 23-Jährige, der in dieser Saison schon den Flügelspieler, Außenverteidiger und zentralen Mittelfeldspieler gegeben hat, zählt zu den Gewinnern der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit.

Ein anderer Spieler wird die Schwarz-Gelben indes verlassen. Innenverteidiger Sokratis steht vor dem Sprung zum FC Arsenal, einzig die Ablösesumme bietet noch Gesprächsstoff.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria: Statement gegen Salzburg und am Transfermarkt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare