Dortmund punktet in Unterzahl

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Eine packende Auftaktpartie der 15. Runde in der deutschen Bundesliga zwischen Hoffenheim und Dortmund endet 2:2.

Mark Uth trifft für die TSG schon in Minute drei zur Führung, Mario Götze (11.) kann ausgleichen. Nach der neuerlichen Führung der Hausherren durch Sandro Wagner (20.) muss Marco Reus mit Gelb-Rot (41.) vom Platz.

Nach dem Seitenwechsel verpasst Wagner durch einen Stangen-Schuss die Vorentscheidung, 18 Sekunden später trifft Aubameyang zum Endstand (48.).

In Minute 89 lässt Andrej Kramaric die Riesenchance zum späten Sieg der Hausherren aus.

Hoffenheim bleibt damit auch nach 15. Spieltagen in der Bundesliga ungeschlagen und stößt damit zumindest vorübergehend auf Platz drei der Tabelle vor. Dortmund liegt zwei Zähler dahinter auf Position fünf.

Besonders bitter für das Team von Thomas Tuchel: Ousmane Dembele - bis dahin einer der besten Schwarz-Gelben - muss nach 69 Minuten verletzt vom Platz getragen werden.

VIDEO: Macht PSG bei Julian Draxler ernst?

Textquelle: © LAOLA1.at

Jerome Boateng muss sich Schulter-OP unterziehen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare