BVB kann gegen Leverkusen nicht gewinnen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund kann am 14. Spieltag der deutschen Bundesliga die nächste Pleite abwenden. Die Schwarz-Gelben kommen auswärts bei Bayer 04 Leverkusen trotz Überzahl allerdings nur zu einem 1:1.

Leverkusen macht von Beginn weg Druck, trifft durch Havertz die Latte. Wenig später schiebt Volland nach einem Steilpass an Bürki vorbei ein (31.). Kurz vor der Pause sieht Wendell nach Einsatz des Videobeweises für ein Foul an Castro Rot (41.). Yarmolenko gelingt nach einem Konter der Ausgleich (73.).

ÖFB-Legionär Julian Baumgartlinger wird bei Leverkusen in der 62. Minute eingewechselt.

Dortmund liegt in der Tabelle damit mit 22 Zählern auf Rang sechs, Leverkusen hält als Achter bei 21 Punkten.

Ob das Remis vorerst die Rettung des angezählten BVB-Trainers Peter Bosz bedeutet, bleibt abzuwarten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tabellenführer FC Barcelona lässt zu Hause Punkte liegen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare