Dortmund holt Abwehr-Talent Akanji aus Basel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bevor Borussia Dortmund am Sonntag (18 Uhr) gegen Wolfsburg in die Bundesliga-Rückrunde startet, bekommt das Team von Peter Stöger wertvolle Verstärkung für die Defensive.

Wie der "Blick" berichtet, ist der Transfer von Manuel Akanji vom FC Basel zum BVB perfekt. Der 22-Jährige soll demnach für 21,5 Mio. Euro in den Ruhrpott wechseln. Basel holte den Abwehrspieler 2015 für lediglich 700.000 Euro aus Winterthur.

Akanji wird damit der zweitteuerste Super-League-Transfer aller Zeiten nach Breel Embolo (22,5 Mio. von Basel zu Schalke). Er fehlte bereits am Samstag im Basel-Training auf Marbella, da er sich auf dem Weg nach Dortmund befindet.

In Dortmund muss sich der Schweizer Teamspieler gegen Sokratis, Marc Bartra, Ömer Toprak und Neven Subotic durchsetzen.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

St. Pölten: Lederer reagiert auf Schupp-Kritik gelassen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare