DFB wirbt für Corona-App

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Deutsche Fußball-Bund will die Bundesregierung bei der geplanten Corona-App unterstützen.

Die App soll dabei helfen, die Infektionsketten durch das Virus rechtzeitig zu unterbrechen.

"Wir werden den Launch der Corona-Warn-App über unsere Plattformen unterstützen", bestätigt der DFB gegenüber der "Wirtschaftswoche".

Fritz Keller, Präsident des DFB, hatte bereits vor drei Wochen die Hilfe des Verbands angeboten, indem der "Fußball seinen Beitrag zum Gelingen dieser Maßnahme leisten wird".

In der kommenden Woche soll die App präsentiert werden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutsche Fußball-Ligen hoffen auf baldiges Zuschauer-Comeback

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare