Kein Sieger bei Leipzig-Dortmund

Aufmacherbild Foto: © getty
 

RB Leipzig und Borussia Dortmund trennen sich im Top-Spiel des 25. Spieltages der deutschen Bundesliga mit 1:1.

In einer flotten ersten Halbzeit nützt Leipzig einen Schürrle-Ballverlust nach einem Einwurf: Keita schickt Augustin, der seine Mannschaft durch sein sechstes Saisontor in Führung bringt (29.).

Der BVB bringt den Ball des Öfteren im Tor der Leipziger unter, meist aus Abseitsposition. Vor der Pause sollte doch noch einem Treffer Anerkennung geschenkt werden: Marco Reus bringt das Spielgerät nach tollem Pass von Dahoud im Tor unter (38.).

Die zweite Hälfte kann mit dem ersten Spielabschnitt nicht mithalten, vor allem zu Beginn gehen es beide Mannschaften vorsichtiger an.

Bei Leipzig spielen Konrad Laimer und Marcel Sabitzer durch, Stefan Ilsanker kommt in der 66. Minute für den Ex-Salzburger Kevin Kampl ins Spiel.

Dortmund liegt nun auf Platz drei, Schalke überholte den Erzrivalen nach einem 1:0-Sieg gegen Hertha - RB Leipzig bleibt auf Rang sechs.


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Fredy Bickel kritisiert Salzburg-Leihgaben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare