Alaba-Double Köhn: "Viele werden uns verwechseln"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Obwohl ÖFB-Star David Alaba noch im Urlaub weilt, glaubten viele Bayern-Fans, den Österreicher in den ersten Trainingstagen am Spielfeld gesehen zu haben.

Grund dafür: Derrick Köhn. Das 18-jährige Talent sieht Alaba durchaus ähnlich - wie er auch selbst gegenüber der "Bild" zugibt: "Viele werden uns noch verwechseln", lacht der Neuzugang vom HSV.

"Aber für mich ist das eher eine Ehre. Denn David Alaba ist auch mein Vorbild." Da passt es gut dazu, dass Köhn auch Linksverteidiger ist.


Textquelle: © LAOLA1.at

Thiem nach Sieg über Simon erstmals in 3. Wimbledon-Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare