BVB-Spieler fällt monatelang aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hiobsbotschaft für Raphael Guerreiro und Borussia Dortmund.

Wie der Klub am Montag mitteilt, hat sich der 23-jährige portugiesische Teamspieler am 21. Juni im Gruppenspiel des Confed-Cup gegen Russland doch einen Fußbruch zugezogen.

Die erste Diagnose des portugiesischen Verbandes, wonach sich der Mittelfeld-Allrounder lediglich eine Fußprellung zugezogen hat, bestätigte sich bei einer weiteren Untersuchung in Dortmund nicht.

Guerreiro wurde bereits operiert und fällt laut BVB bis Oktober oder November aus.

VIDEO - Kimmich auf Barcas Wunschliste:

Textquelle: © LAOLA1.at

Neues Werder-Angebot für Zlatko Junuzovic?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare