BVB-Boss Watzke: "Das ist unfassbar"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke übt nach Dortmunds 2:2 gegen Hoffenheim heftige Kritik an Schiedsrichter Benjamin Brand.

"Ich rege mich sehr über diese beiden unfassbaren Fehlentscheidungen in der ersten Halbzeit auf", schimpft Watzke bei "Sky". Der 57-Jährige spielt damit auf den Schubser von Sandro Wagner vor dem 2:1 und die Gelb-Rote gegen Marco Reus an.

"Das ist unfassbar, unglaublich, das sind eklatante Fehlentscheidungen - so eine Schiedsrichterleistung", so Watzke. "Der zieht eine Minute lang am Trikot, und dann sieht Marco Gelb-Rot!"

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Verhandlungen mit Trainer Franco Foda stocken

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare