Ex-Rapid-Coach Büskens bei Ingolstadt im Gespräch

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wenige Tage nach seiner Beurlaubung beim SK Rapid könnte Ex-Trainer Mike Büskens schon wieder einen neuen Job bekommen. Noch dazu in der Deutschen Bundesliga!

Laut den "Salzburger Nachrichten" ist der Deutsche beim FC Ingolstadt im Gespräch. Büskens stehe auf einer Shortlist des Tabellen-Vorletzten, der sich vor Kurzem von Trainer Markus Kauczsinski trennte.

Was für einen Wechsel spricht: Büskens ist Trauzeuge von Ingolstadt-Sportdirektor und Ex-Schalke-Teamkollege Thomas Linke.

Auch Andreas Herzog soll ein Thema bei den Schanzern sein:

VIDEO: Thomas Müller in der Formkrise?

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare