Burgstaller erklärt seinen Jubel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem 1:0-Führungstreffer bei Schalkes Sieg gegen Hertha BSC greift Guido Burgstaller zu einem ungewöhnlichen Jubel: Der ÖFB-Legionär wirft mit Leon Goretzka imaginäre Dartpfeile, bei Goretzkas 2:0 wiederholt sich der Jubel.

Nach dem Spiel erklärt Burgstaller: "Wir haben seit ein paar Tagen eine Dartscheibe in der Kabine, da spielen wir jetzt immer."

Alessandro Schöpf erläutert, dass neben ihm selbst, Burgstaller und Goretzka auch Klaas-Jan Huntelaar Teil der team-internen Darts-Elite ist.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare